Döbeln, 04.03.2022, von Michael Gromer

Einsatz

Unterstützung Aufbau Erstaufnahmeeinrichtung für Ukrainische Kriegsflüchtlinge.

Am 04.03.2022 unterstützten wir zusammen mit dem THW Ortsverband Riesa, dem THW Leipzig sowie dem DRK Sachsen den Aufbau einer Aufnahmeeinrichtung für die Flüchtlinge aus dem ukrainischen Kriegsgebiet.

Dazu verluden wir benötigte Ausstattung aus dem Katastrophenschutzlager der Landesdirektion des Freistaates Sachsen.de.

Dank der sehr guten Zusammenarbeit konnte dies zügig und routiniert erfolgen, sodass die Hilfsgüter schnell nach Leipzig transportiert werden konnten.

Im Einsatz waren:

  • Radlader
  • MTW
  • MLW 4
  • 4 Helfer

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: