Kriebstein, 29.04.2023, von Michael Gromer

Einsatz

Gewässerverunreinigung

Am 28.04.2023 wurde unser Fachberater durch den Inspektionsbereichsleiter und des ABC-Fachberater des Landkreis Mittelsachsen sowie der Feuerwehr Mittweida zur Talsperre Kriebstein gerufen. Der Grund war Öl auf dem Wasser in einer Fläche von ca. 60.000m². Dazu wurde weiter ein Fachberater Ölschaden des THW Ortsverband Borna hinzugezogen. Aufgrund des für THW Mittel zu geringem jedoch für die Feuerwehr zu großem Ausmaß sowie der zu erwarteten Aufwandes und der Zuständigkeiten, wurde eine Fachfirma zum Auffangen und Sichern der Verunreinigung beauftragt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: